OBJEKT

Burnhuus

Von der Ruine zum LebensRaum

BAUJAHR

ca. 1605

SANIERUNG

2015 - 2017

LAGE

Hondelage

WOHNEINHEITEN

3

old_vs_new
Historie Hondelage

Der Ausbau des Dreikammernhauses im Wohnteil erfolgte nach der kompletten Neugründung und der stückweisen Erneuerung der Fassade, nach historischem Vorbild mit Lehmsteinen. Dabei wurden die neuzeitlichen Klinker entfernt und mit Lehmsteinen, nach altem Vorbild, ersetzt.

Die in den Stallgebäuden vorhanden alten handgeformten Klinker wurden vollständig entfernt und gereinigt. Danach wurden Sie von Lehrlingen in einem ausschulischen Lernprojekt verbaut. Die Giebelseite des Stallteils erhielt seinen Ziergiebel wieder, das Scheunentor konnte aus den alten Bauteilen wieder zusammen- und eingesetzt werden.

Die Innenwände sind im Bereich des Fachwerks mit Naturstoffen gedämmt und anschließend mit Lehm verputzt. Dabei wurde bewusst auf die zeitgemäße Natürlichkeit der Gewerke wert gelegt. Was schief war wurde auch so erhalten, die niedrigen Deckenhöhen wurden in der Raumkonzeption berücksichtigt, alte Materialien wie Klinker wurden teilweise freigelegt und sichtbar erhalten. Der Lehm der Wände bietet den Mietern ein perfektes Raumklima.

burnhuus_2
burnhuus_1
burnhuus_3
IMG_1178
logo_footer

Heimatliebe GmbH

Wenn Sie in Städten und Dörfern eine Seele suchen, dann finden wir sie in den ursprünglichen Gebäuden, den Fassaden und Plätzen, den Kulissen, die uns die Romantik unserer Vergangenheit spiegeln. Diese Lebensräume neu zu beleben, sie nachhaltig und in sinnvoller Weise zu nutzen, haben wir uns zur Aufgabe gemacht.

(+49) 5309/9709050
f.dudek@heimatliebe.co
Hauptstraße 29 a-b, 38165 Wendhausen

Nehmen Sie Kontakt auf

Heimatliebe GmbH, 2018 ALL RIGHTS RESERVED